Herford, 19. Dezember 2018

Pressespiegel, 2010

, Neue Westfälische

Daniel Bahr gewinnt sein Publikum

Herford. Die einen finden ihn eloquent und glatt, andere bewundern sein rhetorisches Geschick und seine Fachlichkeit. Daniel Bahr, Münsteraner Bundestagsabgeordneter, Berliner Gesundheits-Staatssekretär und demnächst womöglich Düsseldorfer FDP-Landesvorsitzender, hat bei den 200 Teilnehmern des Gutenberg-Forums im MARTa überwiegend einen guten Eindruck hinterlassen.

Weiterlesen …


, Herforder Kreisblatt

Eigenverantwortung stärken

Herford (pjs). Oie Entwicklung des Gesundheitssystems stand am Dienstagabend beim 13. Erich Gutenberg-Forum im MARTa im Fokus. Für eine Stärkung der Eigenverantwortung sprach sich der parlamentarische Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Oaniel Bahr (FOP), aus.

Weiterlesen …


, Westfalen-Blatt

Gutenberg-Gesellschaft vergibt Preise für zwei Diplomarbeiten

Für herausragend praxisorientierte Diplomarbeiten haben zwei Absolventen der Universität Sielefeld gestern den Erich-Gutenberg-Preis bekommen. Der Vorstand der gleichnamigen Herforder Gesellschaft überreichte die Auszeichnungen bei dem Maschinenbauunternehmen Gildemeister in Bielefeld.

Weiterlesen …