Herford, 18. Dezember 2018

Pressespiegel, 2009

, Westfalen-Blatt

Hoffen auf neue Technologien

Herford (HK). Energieversorgung ist eine der großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts: Das machte Dr. Johannes Teyssen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Eon AG, am Donnerstag beim 12. Erich-Gutenberg-Forum im MARTa deutlich.

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

Zwei Preisträgerinnen.

Herford (hab). Die eine befasst sich mit Prozesskostenrechnung, die andere mit staatlichen Eingriffen in den Finanzsektor und beide tun das so gut, dass sie dafür den "Gutenberg-Preis" 2009 erhielten. Beim Sommertreffen der Erich-Gutenberg-Gesellschaft wurden Urkunden und Geldbetrag übergeben.

Weiterlesen …


, Herforder Kreisblatt

Von Staatshilfen und Miele Investitionen

Herford (wst). Die Vertiefung der Kontakte zwischen Wissenschaft und Praxis, also zwischen 1. den Hochschulen und den Unternehmen, hat sich die Erich-Gutenberg-Gesellschaft auf die Fahnen geschrieben.

Weiterlesen …


, Bünder Zeitung

Folgen der Finanzkrise

Bünde (juma). Die Entlassungswelle der Finanzkrise hat auch Deutschland eingeholt. Immer mehr Stellen werden gestrichen und Kurzarbeit ist Gesprächsthema Nummer Eins. Auch die Berufsaussichten vieler Schüler des Erich-Gutenberg-Berufskolleg sehen nicht gut aus, das Wissen die Jungen und Mädchen schon lange.

Weiterlesen …


, Herforder Kreisblatt

Prof. Albach übernimmt Ehrenvorsitz

Herford (HK). Prof. Dr. Horst Albach ist der neue Ehrenvorsitzende des Kuratoriums der Erich-Gutenberg-Gesellschaft.

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

Das Internet als Ausbilder

Herford. Mit seinen Ideen hat der Herforder Internet-Unternehmer Oliver Flaskämper schon für manche Überraschung gesor gt. Eine seiner Stärken ist die Schaffung virtueller Plattformen, die ihren Benutzern konkreten Nutzen bringen. Jetzt will er diese Idee nutzbringend zur Unterstützung von Existenzgründungen einbringen, wie er auf der Mitgliederversammlung der Erich-Gutenberg-Gesellschaft berichtete.

Weiterlesen …