Herford, 18. Februar 2020

Die Gutenberg-Gesellschaft fördert

, Neue Westfälische

Herford (hab). Der Preisträgerstammt aus der Ukraine, studierte in Bielefeld und arbeitete bei Gildemeister. Sein Thema: Controlling bei Produktionsverlagerungen. Die Herforder Erich-Gutenberg-Gesellschaft bewertete seine Leistung so gut, dass sie Igor Romanov ihren "Diplomarbeitspreis 2008" verlieh.



Zurück