Herford, 12. Dezember 2018

Pressespiegel, 2016

, Neue Westfälische

Leidenschaftliches Pladoyer für Europa

Herford. Wieviel Brisanz hinter dem diesjährigen Leitthema der Erich-Gutenberg-Gesellschaft steht, konnten die 130 Gäste bei der Abschlussveranstaltung der Themenreihe im Marta eindrücklich erleben. Die Frage "Europa- Quo vadis?" (lat. für "Europa - wohin gehst du?") beantwortete Europapolitiker Elmar Brok mit warnenden Worten.

Weiterlesen …


, Westfalenblatt

Es geht ans Eingemachte

Herford (HK). Brexit, Trump, Flüchtlingsbewegungen, internationaler Terrorismus: Das waren die Schlagworte, mit denen der Europaabgeordnete Elmar Brok (CDU) seinen Vortrag im Marta gespickt hat.

Weiterlesen …


, Herforder Kreisblatt

Profiteur der EU

Herford (HK/wst). Europa - das ist das Thema, das sowohl die Erich-Gutenberg-Gesellschaft (EGG) als auch das Erich-Gutenberg-Berufskolleg beschäftigt. Die EGG hat ihr diesjähriges Leitthema unter den Titel »Europa - quo vadis?« gestellt.

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

Gutenberg-Gesellschaft zeichnet Arbeiten aus

Kreis Herford/Bünde (ged). Eines der Ziele der Erich-Gutenberg-Gesellschaft ist die Förderung des Transfers von wirtschaftswissenschaftlichen Erkenntnissen in die Praxis sowie die Förderung von Wissenschaft und Forschung. Bei ihrem Sommertreffen am Montagabend im Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde zeichnete sie zwei ehemalige Studierende aus.

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

Europas modernste Lackfabrik entsteht

Kreis Herford. Die Geschäfte der niedersächsischen Remmers-Gruppe laufen glänzend. Nicht anders sind die 20 Millionen Euro zu erklären, die am Standort Hiddenhausen investiert werden, wo das Anfang 2009 übernommene Traditionsunternehmen 3H-Lacke modernisiert und erweitert wird. "Im Füllenbruch entsteht Europas modernste Lackfabrik", sagte Remmers-Vorstand Klaus Boog jetzt bei einem Unternehmergespräch der Erich-Gutenberg-Gesellschaft (EGG) auf dem Firmengelände.

Weiterlesen …


, Herforder Kreisblatt

3 H-Lacke weiter auf Wachstumskurs

Herford (HK/pjs). Am Standort Hiddenhausen soll noch in diesem Jahr die modernste Lackfabrik Europas eingeweiht werden: Dieses Ziel haben Dirk Sieverding und Klaus Boog, Vorstandsmitglieder der Remmers AG, beim Unternehmergespräch 2016 der Erich-Gutenberg-GeseUschaft (EGG) verdeutlicht.

Weiterlesen …


, Westfalenblatt

Megatrends in der Arbeitswelt

Herford (wst). Mit der Zukunft Europas wird sich in diesem Jahr die Erich-Gutenberg-Gesellschaft (EGG) beschäftigen. Zur Einstimmung der EGG-Mitglieder auf das Leitthema "Europa - quo vadis?" sprach am Dienstag Professor Dr. Jutta Rump im Vortragssaal der Sparkasse Herford über "Deutschland auf dem Weg in das Jahr 2030 - Megatrends in der Arbeitswelt".

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

Herausforderungen der Arbeitswelt

Herford. "Europa - Quo Vadis?" ist das Leitthema 2016 der Erich-Gutenber-Gesellschaft. Der Einführungsvortag zu dieser Themenreihe warf den Blick auf die Megatrends der Arbeitswelt - und demonstrierte gleich, wie wichtig es für Unternehmer und Politiker ist, sich mit der Komplexität aueinanderzusetzen.

Weiterlesen …