Herford, 12. Dezember 2018

Pressespiegel, 2006

, Herforder Kreisblatt

»Einsicht in das, was ist«

Herford (ram). Kassandra, diese Gestalt der griechischen Mythologie, soll immer die Wahrheit prophezeien, doch niemals Glauben finden. Als Kassandra der heutigen Zeit werde hier und da auch Prof. Meinhard Miegel bezeichnet, erklärte die Vorsitzende der Erich-Gutenberg-Gesellschaft, Dr. Ursula Brinkmann, am Mittwochabend.

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

So charmant kann Betriebswirtschaft sein

Herford (hab). Durch besondere Leistungen haben sich drei angehende Betriebswirtinnen aus Bulgarien, der Ukraine und China das bei ausländischen Studierenden der Fakultät für Betriebswirtschaft der Uni Bielefeld begehrte Erich-Gutenberg-Stipendium erarbeitet.

Weiterlesen …


, Herforder Kreisblatt

Herausragende Arbeiten gewürdigt

Herford (HK). Andre Peterwerth (26) und Carsten Borris (25) heißen die jungen DiplomKaufleute, deren herausragende Diplomarbeiten von der ErichGutenberg-Gesellschaft aus Anlass des alljährlichen Sommertreffens ausgezeichnet wurden.

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

Ansporn für zwei junge Kaufleute

Herford. Andre Peterwerth und Carsten Boris heißen die jungen Diplomkaufleute, deren Diplomarbeiten jetzt von der Erich-Gutenberg-Gesellschaft ausgezeichnet wurden. Beim Sommertreffen der GeseUschaft überreichten die Vorsitzende Dr. Ursula Brinkmann und Vorstandsmitglied Prof. Dr. Hermann Jahnke die Preise.

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

Pferdestärke aus Rödinghausen

Rödinghausen-Bieren. Stroh und Staub, wiehernde Pferde und klappernde Hufe. Einen ganz besonderen Ort hatte die Herford er Erich-Gutenberg-Gesellschaft sich gestern für ihr jährliches Unternehmergespräch ausgesucht. Die Geschäftsleute trafen sich auf dem Gestüt "Auenquelle" in Bieren. Dort züchtet Karl Dieter Ellrbracke in großem Stil Vollblutpferde.

Weiterlesen …


, Herforder Kreisblatt

Dr. Ursula Brinkmann als Vorsitzende bestätigt

Herford (HK/pjs). Als Vorsitzende der Herforder Erich-Gutenberg-Gesellschaft wurde Dr. Ursula Brinkmann in der Mitgliederversammlung der Vereinigung im Kreishaus einstimmig 'wiedergewählt. Im Vorstand werden ihr weiterhin als Stellvertreter Prof. Dr. Hermann Jahnke, als Geschäftsführer Horst Prüßmeier und als Schatzmeister Diplom-Kaufmann Klaus Rehbaum zur Seite stehen.

Weiterlesen …


, Neue Westfälische

Vier Jahre mit Ursula Brinkmann

Kreis Herford (hab). Ihr trockener Humor und ihre gelassene Eindringlichkeit sind sprichwörtlich - und aus der Erich-Gutenberg-Gesellschaft nicht wegzudenken. So wurde Dr. Ursula Brinkmann am Montag Abend für weitere vier Jahre zur Vorsitzenden dieser Vereinigung gewählt.

Weiterlesen …